Mona C Kramss

Die Goldmöve ist das Einzelunternehmen einer kreativen Juristin mit einem Faible für einheitliche Konzepte, markante Titel, digitales Flair, schnelle Zeichnungen und Diskretion. Die Herangehensweise immer dieselbe. Es geht um den Überblick, das Beobachten, das Ausloten der Interessen und den Grundgedanken. So entsteht jedes Konzept, jede Headline und jede Karikatur.

Ich bin Generalist, ich bin Stratege und ich bin Medienmensch. Ich wäge ab, was ich sage und was nicht. So habe ich es als Juristin gelernt und so setze ich es in meinen beiden Fachgebieten ein: In der Kommunikation, die gerne zu viel sagt und im Datenschutz, der unbewusst zu viel und bewusst zu wenig preisgibt.

Mein Berufsleben ist geprägt von Menschen, Technik und Daten. Ich arbeite für kleine und mittlere Unternehmen, die als Herzenssache gegründet wurden, in aller Regel freie Berufe oder Medienunternehmen. Ich bestreite immer den Balanceakt zwischen neuen Medien und neuen Datenschutzregeln und wechsele regelmäßig die Perspektive zwischen redaktionell, konzeptionell, kreativ und besorgt.